Service-Navigation

Suchfunktion

Presse, Medien, Öffentlichkeitsarbeit
  • 27.05.2019

Dokumentation im SWR Fernsehen am 29. Mai 2019 um 20.15 Uhr


"Schnelle Pferde, wilde Zeiten
Die Galopprennbahn von Baden-Baden Iffezheim"

Seit 1858 finden Galoppfestspiele im beschaulichen Iffezheim statt, die ‚Große Woche‘ ist ein Ereignis von Weltrang. Damit gehört das Dorf vor den Toren Baden-Badens mit Ascot, Longchamp und Louisville (Kentucky) zur Crème de la Crème des Galopprennsports. Doch 2009 drohte dem Rennplatz das Aus. Unter neuer Leitung, mit unerschütterlichem Glauben an die Zukunft, kämpft die Rennbahn seitdem wieder um den Platz ganz oben. Menschen aus aller Herren Länder reisen nach Iffezheim, um die prestigeträchtigen Galopprennen zu erleben, die Atmosphäre von Baden-Baden zu genießen.


Die Dokumentation „Schnelle Pferde, wilde Zeiten – Die Galopprennbahn von Baden-Baden Iffezheim“ am Mittwoch, 29. Mai, 20.15 Uhr im SWR Fernsehen zeigt eine Zeitreise.

Ein Film von Inken Pallas und Uli Fritz.


Fußleiste