Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Ergebnisse Auktion

Suchfunktion


Auktionsspitze Vitruv kostet 60.000 Euro / sieben Pferde ins Ausland / weiter gesteigerter Durchschnittspreis

Neuer Spitzenpreis bei Marbacher Gestütsauktion: Der Top-Favorit des diesjährigen Auktionslots Vitruv (*2013, v. Vitalis aus der Hauptgestütsstute Daphne v. DACAPRIO-METTEUR) übertraf alle Erwartungen und wurde für 60.000 Euro in die Schweiz verkauft. Die Schweizer Grand-Prix-Reiterin Tanja Gerber (Möhlin) sicherte sich neben diesem dreijährigen Ausnahmepferd ebenso den dreijährigen Liebermann (v. LEMBERGER-DISCO-TÄNZER) aus der Hengstmutter des Sir Solitär v. SIR SANDRO und den fünfjährigen Luan v. LAVALETTO. „Wir freuen uns sehr, dass Vitruv und Liebermann in sportlich fördernde Hände kommen und sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung im Turnierstall Gerber“, so Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck.

Lesen Sie weiter

Einzelergebnisse 2016

Durchschnittspreise 2016

Fußleiste