Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Eurocheval in Offenburg

Suchfunktion

15.07.2016

Externe Auftritte

40 Jahre Pferdemesse Eurocheval – Marbach von Beginn an dabei

Foto: Lotz

40 Jahre Pferdemesse Eurocheval in Offenburg, und Marbach war von Beginn an dabei: Im Jubiläumsjahr öffnet die Eurocheval ihre Tore vom 20. bis 24. Juli, und das Haupt- und Landgestüt Marbach schickt ein vielseitiges Aufgebot in den badischen Landesteil. Eine besondere Zusammenarbeit verbindet die „Europamesse des Pferdes“ mit den europäischen Staatsgestüten, deren Dachorganisation ESSA (European State Studs Association) ihren Sitz in Marbach hat. An allen Messetagen präsentieren die Staatsgestüte ihr Gastgeschenk zum 40-jährigen Messejubiläum, die gerittene „Euroquadrille“ in der Top-Schau und am Gala-Abend. Weitere Highlights werden ohne Zweifel die Präsentation der Fahrschule vom Sattel aus Marbach, dem schweizerischen Nationalgestüt Avenches und dem polnischen Staatsgestüt Sierakow sowie die freilaufende „Silberne Herde“ der wertvollen Weil-Marbacher Vollblutaraber sein.

Informationsstand Marbach und ESSA, Halle 4
Am gemeinsamen Messestand der ESSA und des Haupt- und Landgestüts Marbach erfahren die Besucher Wissenswertes über die kulturhistorische Bedeutung und die aktuellen Aufgaben der europäischen Staatsgestüte. Die enge Zusammenarbeit der europäischen Staatsgestüte hat u.a. mit einem Treffen der Gestütsdirektoren verschiedener Länder in Offenburg ihren Anfang genommen, und die Marbacher Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck als amtierende Verbandspräsidentin freut sich „über den regen Austausch der Gestüte, die in der Messehalle 4 und bei den gemeinsamen Auftritten der Menschen und Pferde aus verschiedenen Ländern für Besucher erlebbar wird“.

Viele Informationen und tolle Preise
Ob ausgiebige Fachgespräche, Informationen zu Lehrgängen, Ausbildung, Tourismus, den Hengstparaden oder zu den Marbacher Landbeschälern und Verkaufspferden, all das und mehr erfahren die Besucher auf dem Messestand in Halle 4, wo auch die Marbacher Pferde untergebracht sind. Das Marbacher Messe-Team erwartet interessierte Pferdeliebhaber mit kleinen Überraschungen. Zugunsten des Fördervereins Marbach werden in diesem Jahr viele attraktive Preise verlost. Zu gewinnen gibt es unter anderem Karten für die Marbacher Hengstparaden, „echte“ Marbacher Schwarzwälder Kaltblüter im Spielzeugformat, Porzellanbecher mit Marbach-Logo „To Go“, Marbach-Shirts und viele weitere Preise.

Fußleiste