Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • PM Hengstmusterung Hau 2016

Suchfunktion

Traditionelle Hengstmusterung auf dem Vorwerk Hau (Foto: C. Gille)

Am 23. Juni fand die traditionelle Junghengstmusterung der Warmbluthengste auf dem Vorwerk Hau statt. Insgesamt wurden 47 zweijährige Junghengste aus der Marbacher Hauptgestütsherde, zugekauften Fohlen und aus privater Züchterhand auf dem Hau gemustert. Wie in jedem Jahr folgten zahlreiche Züchter der Einladung von Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck. Als weitere Gäste durften die baden-württembergische Zuchtleiterin Dr. Carina Krumbiegel, Landstallmeister Dr. Eberhardt Senckenberg (Haupt- und Landgestüt Schwaiganger) und Präsident des süddeutschen Hengsthalterverbandes Paul Bengesser begrüßt werden.

Das Team, um den Leiter des Vorwerkes Hau HSM Frank Bauer präsentierten die Hengste in hervorragendem Zustand.

Auch auf dem Vorwerk Güterstein sind die Junghengste bereits gemustert worden. Hier standen vor allem die Schwarzwälder Kaltblüter und Vollblutaraber im Vordergrund. HSM Rainer Strobel und Team zeichnen sich für die hervorragende Aufzucht in Güterstein verantwortlich.

Wir möchten uns bei allen Züchtern und Pferdebesitzern für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken und wünschen weiterhin einen erfolgreichen Werdegang ihrer Youngster.

 

Fußleiste