Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • PM Schauprogramme in den Ferien 2015

Suchfunktion


Das Haupt- und Landgestüt Marbach mit seiner Rassevielfalt entdecken

Am Donnerstag, 03. September, um 15 Uhr, findet in der großen Reithalle im Gestütshof Marbach wieder ein Schauprogramm für Besucher statt. In den baden-württembergischen Sommerferien vom 30. Juli bis 12. September werden außerdem um 13.30 Uhr und um 15 Uhr feste Ferienführungen angeboten.

Schauprogramm

Bei den Schauprogrammen erhalten die Besuchern in abwechslungsreichen Programmpunkten Einblicke in die tägliche Arbeit mit den Pferden. Dabei wird die Rassevielfalt der Marbacher Zucht vom stabilen Schwarzwälder Kaltblut bis zum edlen Vollblutaraber präsentiert. Deutsche Sportpferde, Arabische Vollblüter und Schwarzwälder Füchse unter dem Sattel, vor der Kutsche, am langen Zügel und freilaufend. Eintrittskarten sind vor Ort im Infozentrum im Gestütsinnenhof erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Kinder.

Ferienführung

In den Sommerferien können Besucher täglich um 13.30 Uhr und um 15 Uhr an einer Gestütsführung durch die ausgedehnten Stallungen des ältesten staatlichen Gestüts Deutschlands teilnehmen. Treffpunkt ist am Stutenbrunnen im Gestütsinnenhof in Marbach. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Tickets sind im Infozentrum erhältlich. Der Preis für die Führung beträgt 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder, Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen jeweils eine Ermäßigung von 0,50 Euro.

Kombiticket und Infozentrum

Am  10. September kann ein Kombiticket erworben werden. Besucher können von 13.30 bis 14.30 Uhr das Gestüt mit einem erfahrenen Gestütsführer entdecken und anschließend das Schauprogramm in der Veranstaltungsreithalle erleben. Die Preise für das Kombiticket betragen 15 Euro für Erwachsene und 7 Euro für Kinder. Das Besucherinformationszentrum mit Gestüts-Shop im Innenhof ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und hält interessante Informationen zum Gestüt und dessen 500 jähriger Geschichte sowie tolle Erinnerungsstücke und Geschenkideen bereit.

Weitere Informationen zum Haupt- und Landgestüt Marbach auf der Internetseite www.gestuet-marbach.de oder auf der Facebook-Seite des Gestüts.


Fußleiste