Service-Navigation

Suchfunktion

Veranstaltungen
  • 10.11.2017

DRFV-Jahrestagung Fachgruppe Fahren und Trainerfortbildung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg


DRFV-Jahrestagung Fachgruppe Fahren und Trainerfortbildung des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Nov. 2017

Ablaufplan

 Freitag, 10.11.2017

14.30 h                            Vorstandssitzung Fachgruppe Fahren (gesonderte Einladung)

ab 19.00 h                        Begrüßungsabend im Landhotel Winter (Selbstzahler), Ziegelbergstr. 24,  72532 Gomadingen-Offenhausen, Tel. 07385-96 79 0 Email info@restaurant-landhotel-winter.de, www.restaurant-landhotel-winter.de

ca. 20.00 h                       Kurzvortrag Stv. Gestütsleiterin Dr. Carolin Eiberger: UNESCO-                                            Biosphärengebiet Schwäbische Alb/Null-Emmissionstourismus mit                                        Pferdegespannen

Samstag, 11.11.2017

10.00 h                            Begrüßung im Haupt- und Landgestüt Marbach, Treffpunkt                                                  Besucherzentrum; anschl. Gestütsrundgang mit                                                                       Landoberstallmeisterin Dr. Astrid von Velsen-Zerweck

parallel 10.15 h                Dieter Lauterbach: Von der Koppel bis zum Siegerpodium –                                                  Entwicklung von Fahrpferden von der Aufzucht zum großen Sport*

11.45 h                            Praktische Fahrvorführungen (große Reithalle - beheizt)

13.00 h                            Gemeinsamer Mittagsimbiss im Besucherzentrum

14.00 h                            Dieter Lauterbach: Erarbeiten von fahrspezifischen Dressurlektionen                                        unter dem Reiter, an der Doppellonge und vor dem Wagen                                                   (Seitengänge, Schritt, Galopp, Dehnung, Versammlung) – mit                                               praktischen Demonstrationen (große Reithalle) *

15.00 h                            Martin Haußer (Hufbeschlaglehrschmied): Besonderheiten beim                                        Hufbeschlag und alternativen Hufschutz für Fahrpferde                                                           (Zehenrichtung, Vidia-Stifte, Stollen, Hufschuhe u.a.) *

16.00 h                            Kaffeepause

16.30 h                            Rolf Schettler: Der FN-Kutschenführerschein –                                                                         Sachstandsbericht, Reaktionen und erste Praxiserfahrungen* mit                                        anschl. Diskussion

17.00 h                           Siegwart Tesch/Dr. Jürgen Schwarzl: Neue Entwicklungen und                                          Regularien beim Traditionsfahren (DTV, AIAT etc.) *

19.30 h                           DRFV-Fahrerabend mit Bufett (Jacket und Krawatte erwünscht) im                                       Besucherzentrum des HuL Marbach[1];  Dinnerspeech: Dr. Jürgen  Schwarzl: Bilder und Eindrücke von den FEI-Weltmeisterschaften für Fahrponys, Zweispänner und Junge Fahrpferde         

 

Sonntag, 12.11.2017

9.30 h                              Mitgliederversammlung DRFV-Fachgruppe Fahren (gesonderte                                            schriftliche Einladung mit Tagesordnung), Besucherzentrum HuL          Marbach; optional für Nicht-Mitglieder: Besuch des Gestütsmuseums in  Gomadingen-Offenhausen

10.30 h                            Podiumsdiskussion: „Reizthema Einachser – Sicherheitsrisiko oder      pferdefreundliche und preiswerte Anspannungsvariante?“ mit  Bundesjugendtrainer und Einspänner-Doppelweltmeister Dieter Lauterbach, Fahrlehrer Heinrich Frhr. von Senden, Kutschenbauer Paul Kühnle u.a.; Moderation: Rolf Schettler

11.15 h                           DOKR-Fahrausschuss-Vorsitzender Rudolf Temporini: LPO 2018 – Neuerungen für Fahrer und LPO-Sonderfälle*

11.45 h                           Rudolf Temporini: Aktuelles aus dem Fahrsport (national und international)*

12.00 h                           Rudolf Temporini/Dieter Lauterbach: Situation und Entwicklung des                                       Jugendfahrsports national und international mit Erfahrungsbericht                                       DJM Bösdorf*

12.30 h                           optional: Besuch des Gestütsmuseums Gomadingen-Offenhausen;

                                      anschl.: Farewell!

 

Mit * gekennzeichnete Vorträge/Praxisveranstaltungen sind als Trainer-/Richterfortbildung anerkannt.

Teilnehmerbeitrag (ohne Abendveranstaltung) für DRFV-/BBR-Mitglieder 30,- €, für Nicht-Mitglieder 50,- €. Kostenbeitrag für den Fahrerabend (incl. Buffett) am 11.11.2017 für DRFV-/BBR-Mitglieder, Mitglieder im Förderverein Marbach und Teilnehmer an der PSV BW-Trainer-/Richterfortbildung 25,- €, für Nichtmitglieder/Gäste 35,- €. Anmeldungen bitte an: info@drfv.de oder per Fax: 02366-109499.



[1] Kostenfreier Shuttle-Bus (bei hinreichender Teilnehmerzahl) um 19.10 h vom Hotel Winter (Offenhausen), Landgasthof Hirsch (Dapfen) und Brauerei-Gasthof Lamm (Hohenstein); Rücktransfer vom HuL Marbach um 23.00 h und 23.45 h.

Fußleiste