Service-Navigation

Suchfunktion

Anja Beran im Haupt- und Landgestüt Marbach
  • 13.01.2018

13. Januar 2018 - Anja Beran im Haupt- und Landgestüt Marbach "Blickschulung - pferdegerechte Ausbildung erkennen"


Anja Beran steht für gelebte Reitkunst, sie bildet seit über 25 Jahren Pferde unterschiedlichster Rassen bis zum höchsten Niveau aus. Ihr Wertesystem vermittelt Disziplin, Fleiß, Höflichkeit, Respekt und Liebe zu Mensch und Tier. 

„Lehrstunde“ mit Vortrag und praktischen Beispielen
Die Referentin Anja Beran ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der klassischen Reitkunst.
Seit mehr als zwei Jahren arbeitet das Haupt- und Landgestüt Marbach mit Anja Beran zusammen, die zurzeit auch die Weil-Marbacher Vollblutaraberhengste WM Safi ox und WM Malakil ox in Ausbildung hat. Trainieren Sie Ihr Auge um falsch verstandene Dressur von pferdegerechter Ausbildung zu unterscheiden und entwickeln Sie einen Blick für die „richtigen“ Vorbilder. Ihre Analyse wird von der Fachtierärztin für Chiropraktik (A), Elisabeth Albescu,
aus veterinärmedizinischer Sicht kommentiert.

Dieses Seminar ist nicht nur für Reiter und Ausbilder, sondern auch für Tierärzte
und Osteopathen hoch interessant.

13. Januar 2018 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Programm 
- Bewegungsstudien
- Vortag
- Zeitreise - Entwicklung der Sportdressur
- LIVE-Demonstrationen

Karten an der Tageskasse im TREFFPUNKT mit Gestüts-Shop (ausreichend Plätze vorhanden)
Eintritt 25 Euro pro Person
*Ermäßigter Preis für PM-Mitglieder: 20 Euro pro Person
*Ermäßigter Preis für Mitglieder des Förderverein Marbach: 20 Euro pro Person
Einlass ab 12.30 Uhr - freie Platzwahl

*nur gegen Vorlage des Mitgliedsausweises

Stand. 12.12.2017 - Änderungen vorbehalten

Fußleiste